Meisterhafte Tradition. Seit 1945.

Druck3 - Kopie.jpg
Druck2 - Kopie.jpg
Druck1 - Kopie.jpg

Konditorei Mrosek - dieser Name steht bei Feinschmeckern und Kaffeehausgästen seit über 70 Jahren für beste Qualität.

Am 1. September 1945 eröffneten Konditormeister Hans Mrosek und seine Frau Ilse in der Dessauer Franzstraße die Konditorei Mrosek. Dort wurden auch die stadtbekannten Fondants hergestellt. Im Jahr 1955 erfolgte der Kauf und Aufbau des Grundstücks in der Askanischen Straße 52. Am 1. April 1978 übergab Hans Mrosek die Konditorei an seinen Schwiegersohn, Konditormeister Bernd Fuchs und seine Frau Petra. 1995, pünktlich zum 50-jährigem Geschäftsjubiläum, wurde die Filiale im Rathaus-Center eröffnet. Im Sommer 2012 haben wir unser Café im Stammhaus aufwendig saniert, um das Caféerlebnis unserer Gäste in moderner Atmosphäre abrunden zu können.

Alle angebotenen Konditoreiwaren werden in der eigenen Backstube - nun schon in der dritten Generation - von den Konditormeistern Hendrik und Matthias Fuchs, dessen Frau Petra Tiedemann-Fuchs und ca. 20 Mitarbeitern und Auszubildenden täglich frisch zubereitet und Ihnen serviert.