external-content.duckduckgo.com.png

Hochgenuss in der Bauhausstadt

Dessau - reich an Tradition und vorallem in den Bereichen Architektur, Design und Technik als zuverlässiger Impulsgeber für Innovationen bekannt. Dabei ist nicht nur das Bauhausgelände oder das Technikmuseum eine Reise wert, auch kulinarisch hat die Stadt an Mulde und Elbe einiges zu bieten. Zum Beispiel die süßen Gaumenfreuden aus der Konditorei Mrosek.

Seit 1945 bereichert das Familienunternehmen die Genusslandschaft in und rund um die Bauhausstadt.

Die Brüder Hendrik und Matthias Fuchs, letzterer samt Ehefrau Petra Tiedemann-Fuchs, führen die Tradition bereits in dritter Generation fort.

Die Freude am Handwerk, ihre Begeisterung für moderne Interpretation traditioneller Rezepturen und ihr Händchen für herzliche Gastlichkeit machen das Dreiergespann zu einem unschlagbaren Team, ...

..., das in Dessau [ca. 20 Mitarbeitern und Auszubildenden] Zukunftsperspektiven und ein berufliches Zuhause bietet. Hier arbeitet man gerne zusammen und gibt Tag für Tag alles, um Ihnen unvergessliche Geschmackserlebnisse zu bescheren:

frische Frühstücksleckereien, Torten, Baumkuchen bis hin zum Stollen oder dem sensationellen Torfstein, einer Verführung aus Wienermasse mit Cremeherz im dunklen Kleid aus Schokoladenstreusseln. Was auch immer Sie probieren, Sie werden Ihr Herz an die zauberhaften Kreationen verlieren.

Ebenso liebenswert ist übrigens das moderne Interieur des Cafés, das trotz moderner Linien einen warmen, einladenden Charme versprüht. Hier verweilen Sie gerne ein bisschen länger, versprochen!